slider header reiseservice gelb welle 965

pr wahl prospekt nVertreter der KEG im Örtlichen Personalrat bei den Schulämtern

Erstmals hatte die KEG in der anfangs zu Augsburg gehörigen Kreisgruppe Aichach ab 1951 Mitglieder im Örtlichen Personalrat (ÖPR). 
Bei den Personalratswahlen im Jahre 1959 wurden weitere Listen aufgestellt. Der Erfolg war überraschend. 20,1% der abgegebenen Stimmen entfielen auf diese Listen, der Verband war also auch von einer breiten Lehrerschaft akzeptiert worden.
Um die Arbeit der Personalräte auch in den Kreisen zu unterstützen, wurden in der Folgezeit Fortbildungen angeboten und auch die Ergebnisse der Personalratswahlen der nachfolgenden Jahre dokumentieren die gute Arbeit der KEG.
Den absoluten Höhepunkt der Wahlergebnisse konnte der Kreisverband Günzburg bei den Wahlen im Jahr 1990 erzielen.
Unter der Leitung des Kreisvorsitzendem Karl Landherr (Thannhausen) gelang dem Kreisverband mit 47,1 % der Stimmen ein bayerisches KEG-Rekordergebnis. Damit konnte die KEG Günzburg 5 Personalräte im Örtlichen Personalrat stellen.
Mit ebenfalls fünf Personalräten bei 41,4 % der Stimmen erzielte bei den Wahlen 2011 der Kreisverband Augsburg-Stadt unter Leitung des Kreisvorsitzenden Edmund Kraus das beste Stimmenergebnis in Bayern.

2016 oertlicher personalrat

Im Bezirkspersonalrat war die KEG bis zum Jahre 1978 mit einem Personalrat vertreten. Adalbert Rau aus Seeg (Füssen) vertrat die KEG dort seit 1974. Ab 1978 konnte die KEG zwei Vertreter entsenden, dies waren :

1978-1982 Jürgen Pache / Adalbert Rau

1982-1986 Jürgen Pache / Adalbert Rau

1986-1990 Jürgen Pache / Ursula Kiefersauer

1990-1994 Jürgen Pache / Karl Landherr

1994-1998 Jürgen Pache / Karl Landherr

1998- 2002 Jürgen Pache / Karl Landherr

2002 - 2006 Jürgen Pache und Karl Landherr

Ab den Wahlen 2006 ist die KEG erstmals mit drei Mitgliedern (bei einer Gesamtzahl von 10 Personalräten) im BPR vertreten:

2006 - 2007  Karl Landherr / Ursula Kiefersauer / Jürgen Pache

ab 8/2007 Karl Landherr / Ursula Kiefersauer / Elisabeth Holand (ab 2008 Doris Hefele nachgerückt)

ab 8/2011 Ursula Kiefersauer und Hermann Hornung

ab 2/2012 Ursula Kiefersauer und Ursula Fleischmann

ab 8/2016 Ursula Kiefersauer, Ursula Fleischmann, und Birgit Armbruster

Bezirkspersonalrat bei der Regierung von Schwaben  86145 Augsburg
 

Bezirkspersonalrat für Förderschulen

Die ersten gewählten KEG-Personalräte waren Walter Ziegler und Edith Keiß, dann Josef Gayer (SoR aus Augsburg) und Johannes Miller seit 1994 (FöZ Ursberg).

2002 - 2011  Johannes Miller (FöZ Ursberg)

ab 8/2011 Johannes Miller und Benedikt Vogt (beide FöZ Ursberg)

ab 8/2016 Benedikt Vogt (FöZ Ursberg)

Personalrat für Förderschulen bei der Regierung von Schwaben 86145 Augsburg